Bei uns arbeiten

Wohlbefinden schreiben wir nicht nur für unsere Kunden sondern auch für die Mitarbeiter groß. Denn nur Mitarbeiter, die sich in unseren Einrichtungen wohl fühlen und mit ihrer Arbeit identifizieren, werden dieses Gefühl an unsere Bewohner weitergeben können.

Ein offener Umgang zwischen Mitarbeitern und Vorgesetzten, gesundheitsfördernde Angebote wie Massagen oder Rückenschule und eine Dienstplanung, die individuelle Lebenssituationen wie Kinderbetreuung berücksichtigt, sorgen für ein angenehmes Betriebsklima. Das Engagement unserer Pflegekräfte honorieren wir mit einem überdurchschnittlichen Gehalt. Deshalb sind unsere Mitarbeiter überwiegend schon seit vielen Jahren bei uns beschäftigt: wer einmal da ist, bleibt in der Regel auch.

 

Ausbildung & Qualifizierung

Wir legen viel Wert auf eine gute pflegerische Ausbildung und regelmäßige Fortbildung.

So unterstützen zwei Praxisanleiterinnen unsere Auszubildenden auf ihrem Weg zur Fachkraft.

Wir bilden aktiv Altenpfleger/Innen in unserem Haus "Am Erlengrund" aus. Unser Motto in der Ausbildung lautet: „Geben und Nehmen“. D.h. wir erwarten von unseren Auszubildenden, dass sie uns im Alltag aktiv unterstützen, und dass sie „frischen Wind“ ins Haus bringen, indem sie neue Ideen aus der Pflegewissenschaft vorstellen. Dafür bekommen unsere Auszubildenden eine „gute praktische Ausbildung und Anleitung“, damit sie als Pflegefachkräfte anschließend „gut gerüstet“ sind.